Gemeinde Stimpfach

Seitenbereiche

Volltextsuche

Ihr Draht zu uns

Gemeinde Kappelrodeck Hauptstraße 65
77876 Kappelrodeck
Tel.: 07842 8020
Fax: 07842 80276
E-Mail schreiben

Neues aus dem Rathaus

Pressebericht zur Generalversammlung des TTVK

Am 04.05.2018 hielt der Tischtennisverein Kappelrodeck seine Generalversammlung ab.


Mit dem sportlichen Verlauf der Saison 2017/2018 konnte man wieder einmal zufrieden sein. Die Damenmannschaft verblieb nach dem gewonnenen Relegationsspiel in der Badenliga, die Herren I starten in der nächsten Runde wieder in der Bezirksliga und die Herren II in der Kreisklasse A. Die
3. Herrenmannschaft verpasste zwar den Aufstieg von der C- in die B-Klasse denkbar knapp, holte sich aber den Titel im D-Pokal und die Herren IV belegten in der Kreisklasse D den fünften Platz. Einen tollen Erfolg verbuchten Andreas Köninger und Astrid Seiler mit dem Gewinn des Bezirksmeistertitels im Mixed-Doppel. Außerdem konnte sich Leon Steimle bei diesen Bezirksmeisterschaften im Herreneinzel bis auf den hervorragenden dritten Platz vorkämpfen.

Einzig im Jugendbereich lief es nicht ganz wie gewünscht. Man konnte nur noch eine Jugend-mannschaft melden, die am Ende Tabellenplatz 8 belegte und nach einem altersmäßigen Umbruch wird man wohl auch in der kommenden Runde nur noch eine Jugendmannschaft stellen können, d. h. man muss die Nachwuchsarbeit wieder enorm intensivieren. Hierzu soll im Herbst nach einigen Jahren Abstinenz wieder ein Ortsentscheid der Mini-Meisterschaften stattfinden.

Schriftführerin Brigitte Gabelmann berichtete von den Pokal- und Vereinsmeisterschaften, von der Weihnachtsfeier, bei der sechs langjährige Vereinsmitglieder geehrt werden konnten, vom Speckbrettturnier sowie von einem Kräftemessen mit den Tischtennisspielern der Partnerstadt Rosheim. Dieses ging leider einmal mehr zu Gunsten der höherklassig spielenden Rosheimer aus, was jedoch dem freundschaftlichen Verhältnis zwischen beiden Vereinen keinen Abbruch tat.

Dass der TTVK auf einem soliden finanziellen Fundament steht, zeigte der Kassenbericht von Kassier Rolf Müller, brachte doch das vergangene Geschäftsjahr einen leichten Gewinn.

In seinen Grußworten bedankte sich Bürgermeister Stefan Hattenbach für die im Verein geleistete Arbeit und die gelebten sportlichen Kontakte nach Rosheim. Nach einem kleinen Ausblick auf das geplante Sportzentrum im Rodeck-Stadion nahm er die Entlastung der geschäftsführenden Vorstandschaft vor, welche einstimmig erfolgte. Kontinuität war angesagt bei den Neuwahlen, da sich alle Vorstandsmitglieder wieder zur Verfügung stellten, d. h. 1. Vorsitzender bleibt David Börsig, 2. Vorsitzender: Danny Müller, Schriftführerin: Brigitte Gabelmann, Kassier: Rolf Müller, Jugendleiter: Harald Walter, sportlicher Leiter: Andreas Köninger, Pressewart: Uli Vogel, 1.Beisitzer: Mike Müller, 2. Beisitzer: Jarryd Kleine-Weber, Kassenprüfer: Werner Huber und Jörg Uhlendahl.

Quelle: Brigitte Gabelmann